Impressum

Neusser oHG 

Inh.Helmut Neusser
Wiesenaue 2
35578 Wetzlar

 
Kontakt

Telefon: +49 6441 72020

Telefax: +49 6441 770008

E-Mail: neusser-ohg@arcor.de

 

Registereintrag

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Wetzlar
Registernummer: 2589
Umsatzsteuer-ID

03985160891


Wirtschafts-Identifikationsnummer

DE 113714829

Aufsichtsbehörde

Wetzlar]

Keine Haftung bei Irrtümern

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fa. Neusser oHG

Inh.:Helmut Neusser
Wiesenaue 2
35578 Wetzlar

1. Allgemeines/Geltung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen von der Fa.Neusser-oHG zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Fa.Neusser-oHG. Eine Zustimmung per E-Mail ist ausreichend.

2. Angebot
Alle Angebote der Fa.Neusser-oHG auf der Internetseite von www.neusser-ohg.de sind freibleibend und der Zwischenverkauf für aus Vorrat angebotene Artikel und die Liefermöglichkeit bleibt vorbehalten. Die Abbildungen, Abmessungen, Gewichte und Eigenschaften der Artikel in unserem Onlineshop sind nach Angaben der Vorlieferanten, bzw. der Herstellern gemacht, aber ohne jede Gewähr und Haftung für Verwendbarkeit und Richtigkeit. Änderungen der Konstruktion, Form und Ausführung von Seiten der Hersteller bleiben vorbehalten.

Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf der Internetseite von Fa. Neusser-oHG und Bestätigung der Bestellung durch Fa.Neusser-oHG per E-Mail oder Ausführung der Bestellung durch Die Fa.Neusser-oHG zustande.

Sollten Sie ein Produkt benötigen, welches nicht in unserem Internetshop zu finden ist, so fragen Sie bitte per E-mail bei uns an und wir informieren Sie unverbindlich über Preis und Lieferzeitraum. Für eine Ausführung der Sonderbestellung fallen bei uns keine zusätzlichen Bearbeitung- oder Versandkosten an.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
Es gelten die auf den Internetseiten von Fa.Neusser-oHG dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche gültige Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Bücher unterliegen der gesetzlichen Preisbindung, vom Verlag geänderte Preise müssen von uns unverzüglich geändert und Ihnen berechnet werden ,offensichtliche Preisirrtümer vorbehalten.

Die Fa.Neusser-oHG akzeptiert alle auf der Internetseite von Neusser-oHG innerhalb des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Der Kunde wählt seine bevorzugte Zahlungsart selbst. Durch die Zahlungsart (eventuell) zusätzlich entstehende Kosten (z.B. Nachnahmegebühr) werden zuzüglich berechnet.

Für Großaufträge von Vereinen, Behörden, Hilfsorganisationen u.ä. unterbreiten wir Ihnen gern ein detailliertes Angebot. Ebenso für Großaufträge von Privatkunden. Bitte schicken Sie uns dafür eine Anfrage per E-mail oder Fax und wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Eine Verrechnung gegenseitiger Ansprüche ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der Fa.Neusser-oHG möglich.

4. Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten
Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch die innerhalb des Bestellvorgangs angegebenen Drittanbieter (Lieferdienste). Der Kunde wählt seine bevorzugte Versandart selbst. Die Versandkosten werden dem Besteller vor Auslösen des Bestellvorganges innerhalb des Warenkorbes bekannt gegeben.

Am Lager befindliche Ware wird innerhalb von zwei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Bei der Bezahlung der Ware per Vorkasse werden die Waren nach Zahlungseingang auf unserem Konto umgehend an Sie versendet.

Über den voraussichtlichen Liefertermin werden wir sie schnellstmöglich informieren. Für die Liefermöglichkeit ist die Fa.Neusser-oHG von der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Scheitert die Lieferung aus Gründen, welche die Fa.Neusser-oHG nicht zu vertreten hat, so kann die Fa.Neusser-oHG vom Vertrag zurücktreten. Die Fa.Neusser-oHG verpflichtet sich, den Kunden rechtzeitig darüber zu informieren. Etwaig geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. In diesem Fall steht dem Kunden ein Recht auf Schadensersatz nicht zu.

Teillieferungen sind zulässig, soweit nicht der Kunde erkennbar kein Interesse an ihnen hat oder ihm diese erkennbar nicht zumutbar sind. Die Kosten für Transport und Verpackung werden in diesem Fall nur einmal berechnet.

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Zahlungsart

Warenwert

Gewicht

max.Paketmaß
(b x h x l in cm)

Versandkosten

Vorkasse

bis € 150.-

bis 31kg

60 x 60 x 120

6,90 €

 

ab € 150.-

bis 31kg

60 x 60 x 120

keine Versandkosten

Nachnahme

bis € 150,-

bis 31kg

60 x 60 x 120

12,90 € (+ € 2,- Gebühr DHL)

 

ab € 150.-

bis 31kg

60 x 60 x 120

6,- € (+ € 2,- Gebühr DHL)

Sendungen die das maximale Paketmaß und/oder Gewicht überschreiten, müssen per Spedition versenden. Zur Versandkostenanfrage bei der Spedition benötigen wir Ihre Postleitzahl.

Für Aufträge bis € 150,- und einem Gewicht bis 31,5 kg berechnen wir eine Versandkostenpauschale von € 6,90 bei Bezahlung per Vorkasse für die Lieferung per Nachnahme fallen zusätzlich Nachnahmegebühren von € 6,00 an.
Bei einem Warenwert über € 150,- (bis zu einem Gewicht von 31,5 kg) und Bezahlung per Vorkasse erfolgt die Lieferung frei Haus.
Bei einem Warenwert über € 150,- (bis zu einem Gewicht von 31,5 kg) und Lieferung per Nachnahme, fallen für Sie Versandkosten in Höhe von € 6,00 inkl. Nachnahmegebühr an.
Bei Lieferungen über 31,5 kg bzw. Sperrgut fallen Versandkosten nach Aufwand an. Diese Kosten können Sie im Vorhinein bei uns erfragen.
Eventuell auftretende Transportschäden sind von uns versichert, müssen aber dem jeweiligen Zustelldienst bei Übergabe sofort angezeigt und schriftlich festgehalten werden. Im Anschluss teilen Sie uns diesen Schaden bitte umgehend mit.

5. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Fa.Neusser-oHG

Wiesenaue 2
35578 Wetzlar
Fax: 06441-770008
neusser-ohg@arcor.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Gewährleistung
Für alle bei uns erworbene Artikel besteht die 24 monatige gesetzliche Gewährleistungspflicht, die mit dem Erhalt der Ware zu laufen beginnt. Sollte in diesem Zeitraum einmal ein Mängel auftreten haben Sie Anspruch auf Nacherfüllung, entweder durch Nachbesserung (Reparatur) oder wir tauschen, wenn möglich, den Artikel ganz oder teilweise aus (Nachlieferung). Wird der Fehler innerhalb einer angemessenen Frist dadurch nicht behoben, dann haben Sie die Wahl zwischen Rückgängigmachung (Wandlung) des Kaufvertrages oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises). Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Eine weitergehende Haftung, insbesondere in Verbindung mit etwaigen Folgeschäden sowie Schadensersatzansprüchen jeglicher Art, die über den Wert des gelieferten Artikels hinausgehen, sind ausgeschlossen. Beanstandungen und Unstimmigkeiten entbinden nicht von der Zahlungsverpflichtung.

Die Fa.Neusser-oHG übernimmt keine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Fa.Neusser-oHG , noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

7. Eigentumsvorbehalt
Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt (einfacher). Das Eigentum geht erst dann auf den Käufer über, wenn er seine uns gegenüber bestehenden Verbindlichkeiten bezahlt hat, auch für den Fall, dass er bei Bezahlung des Kaufpreises eine andere Verrechnung bestimmt (erweiterter Eigentumsvorbehalt).

7a. Eigentumsvorbehalt, gewerbliche Kunden
Der gewerbliche Käufer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang zu veräußern. Zur Sicherung tritt er schon jetzt seine jeweilige Kaufpreisforderung an uns ab (verlängerter Eigentumsvorbehalt). Die Verpfändung oder Sicherheitsübereignung ist ihm untersagt. Bei Be- oder Verarbeitung unserer unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware tritt der gewerbliche Käufer seine Eigentumsrechte an der veränderten Ware anteilsmäßig an uns ab und verwahrt sie mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes (verlängerter Eigentumsvorbehalt).

8. Datenspeicherung/Datenschutz
Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Bestellabwicklung und zur Pflege der laufenden Kundenbeziehungen. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, ausgenommen hiervon sind Paketdienste, die aber auch nur die jeweilig notwendigen Daten für ihren Geschäftablauf erhalten.

Es kommt zu keiner Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken.

9. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, soweit vereinbar, der Gerichtsstand der Fa.Neusser-oHG.

Der Sitz der Fa.Neusser-oHG wird als Gerichtsstand vereinbart für den Fall, dass der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Vertragspartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10. Impressum
Die rechtliche Verantwortlichkeit für diese Internetpräsentation liegt bei:

Fa.Neusser-ohg

Inhaber : Helmut Neusser
Wiesenaue 2
35578 Wetzlar
Tel.: 06441-72020
Fax.: 06441-770008
Mail: neusser-ohg@arcor.de

Sparkasse Wetzlar

 

11. Zusatzbestimmung
Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.

12. Links
Trotz vorheriger Inhaltkontrollen von extern verlinken Seiten, können wir keine Haftung für deren Inhalte geben. Für die Inhalte externer Seiten sind ausschließlich deren jeweiligen Betreiber verantwortlich.
Stand 01/03/2012

Kontakt unter: neusser-ohg@arcor.de

13. Schutzrechtsverletzung:
Falls Sie vermuten, dass von der Webseite www.neusser-ohg.de aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie dies bitte umgehend per E-Mail an neusser-ohg@arcor.de mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die zeitaufwendigere Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht.

Wir sind bestrebt, alle gesetzlichen Anforderungen, Vorschriften und Informationspflichten vollständig zu erfüllen. Falls Sie vermuten, dass dies nicht der Fall ist, teilen Sie dies bitte umgehend per eMail an neusser-ohgl@arcor.de mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die zeitaufwendigere Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht.